65°-V4-Viertaktmotor

Ein Genuss auf der Straße mit 175 Aprilia PS

Das 65°-V4-Triebwerk der Tuono V4 1100 Factory / RR gilt als Inbegriff italienischer Ingenieurskunst. Die Motorleistung beträgt 175 PS, und ist geringfügig schwächer als Ihre Schwester RSV4 mit 201 PS.

 

Das Triebwerk der Tuono V4 1100 Factory / RR unterscheidet sich gegenüber dem der RSV4 durch ein paar Details: andere Steuerzeiten, 20 mm längere Ansaugkanäle, für mehr Laufruhe und besseren Gleichlauf besitzt das Schwungrad mehr Masse, das Getriebe ist in den ersten drei Gängen kürzer übersetzt, dazu bringt der Motor seine maximale Leistung bereits bei 11.000 U/min.

 

Wie bei der RSV4 können Leistungsabgabe und Motorcharakter über die drei einstellbaren Kennfelder auf Fahrstil und Fahrbahnbedingungen angepasst werden.

  • T-TRACK - sportlich, direkte Leistungsentfaltung, 175 PS für kompromisslose Rennstreckenrunden und beherztes Angasen.
  • S-SPORT – gleichmäßige Gasannahme mit moderater Leistungsentfaltung, 170 PS für entspanntes Fahrvergnügen.
  • R-ROAD – sanfte Gasannahme mit ca. 25% weniger Kraft- und Leistungsentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich, für weniger Adrenalin in der City und bei Regen.

Der Motor wurde überarbeitet und hat folgende neue Spezifikationen:

  • 3 mm mehr Hub bei gleicher Bohrung (81 x 52,3 mm) ergibt 1077 cm³ Hubraum
  • Leistung 129 KW / 175 PS bei 11.000 U/min - bisher 170 PS bei 11.500 U/min
  • Bei 8000 U/min gibt der neue Motor bereits 20 PS mehr ab
  • 120 Nm bei 9000 U/min - bisher 113 Nm bei 9.500 U/min
  • Der Motor verfügt jetzt über mehr Drehmoment und einen besseren Drehmomentverlauf - insbesondere im unteren-mittleren Drehzahlbereich
  • Neue Kolben
  • Leichtere Pleuel
  • Verbesserte Kurbelgehäuse-Ventilation