Rahmen der RSV4 Factory ABS

Der Rahmen der RSV4 Factory ABS sticht durch folgende Besonderheiten hervor:

 

  • Komponenten aus gegossenem und gepresstem Aluminium

weitere Besonderheiten...

  • Vielfach einstellbare Öhlins Federelemente
  • geschmiedeten Aluminium-Leichtmetallrädern
  • Motorenteile aus Magnesium und Bodyparts aus Karbon gefertigt
  • Steuerkopfwinkel kann durch Austausch des Lagers verändert werden
  • Höhe der Schwinge, der Schwingendrehpunkt und die Position des Motors sind variabel
  • Radial montierte Brembo M430 Monoblock-Bremssättel 
  • ABS mit abschaltbarem Antiblockiersystem