65°-V4-Viertaktmotor mit 201 PS

Der extrem schmal gebaute V4-Motor der Aprilia RSV4, sticht durch revolutionäre Technik, die bei Aprilia in Noale entwickelt und gebaut wird.

 

Leicht und kompakt, ist der V4 mit modernster Elektronik ausgestattet. Interne Reibwerte sowie die Entlüftung des Kurbelgehäuses wurden optimiert. Das Layout des Schalldämpfersystems wurde geändert und die Steuerelektronik neu abgestimmt.

 

201 PS leistet das Triebwerk der RSV4 RF an der Kurbellwelle. 114,6 Nm Drehmoment stehen bei 10.000 U/min an. Kraft und Leistung, die über den gesamten Drehzahlbereich abrufbar sind. Dazu wurden die Motorkennfelder auf die neuen Leistungswerte abgestimmt.