90°-V2-Motor

Der leistungsstarke 90°-V2-Motor der Dorsoduro 750 ABS geht sensationell kraftvoll ans Werk. Mechanisch kultiviert und mit fortschrittlichster Elektronik, überzeugt das 749,9 cm³ Triebwerk.

 

Die Kombination aus innovativer Elektronik und modernster Mechanik bringt den kompakten 90°-V2-Motor der Dorsoduro 750 ABS auf eine Leistung von 91 PS bei 8.750 U/min. Kraftvoll drückt der V2 über das gesamte Drehzahlband. Bereits bei 4.500 U/min liegt sein maximales Drehmoment von 82 Nm an. Werte, mit denen sich die Dorsoduro 750 ABS durchaus mit größeren Maschinen messen kann.

 

RIDE-BY-WIRE

Die Drosselklappensteuerung der Dorsoduro 750 ABS wird mit Ride-by-Wire elektronisch umgesetzt. Ride-by-Wire sorgt stets für das richtige Drehmoment, egal ob man im Stadtverkehr eher beschaulich dahingleitet oder sportlich angasen will.

 

Das System berücksichtigt dabei zahlreiche Parameter, wie Motordrehzahl, Gasgriffposition, Gang, Lufttemperatur und Atmosphärendruck – um die Gemischaufbereitung und das Drehmoment zu optimieren.

 

MULTI-MAPPING

Multi-Mapping ist ein weiterer Vorteil, der mit Ride-by-Wire möglich ist. Per Knopfdruck können Leistung und Motorcharakter der Dorsoduro 750 ABS selbst während der Fahrt geändert werden:

  • S-Sport: direkte Gasannahme und Beschleunigung für sportives Fahren
  • T-Touring: moderate Gasannahme und gleichmäßige Beschleunigung
  • R-Regen: sanfte Gasannahme mit reduzierter Leistung bei schlechtem Grip